:(

Not found.

Sofortiges Abmelden nach Windows-Login

Wenn das Display nach der Eingabe des Windows-Passworts kurz schwarz wird und direkt auf den Anmeldebildschirm zurück springt, lohnt sich ein Blick in die Registry.

Die folgenden beiden Parameter unter

HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

sollten so aussehen:

  • Shell = explorer.exe
  • Userinit = C:\Windows\system32\userinit.exe

 

Beispielsweise nach der Deinstallation eines Virenscanners (G-DATA) oder ähnlichem, könnte dort eine Verknüpfung auf eine nicht mehr existierende Datei verblieben sein.

Verifying “VirtualBox.pkg”…

Verifying "VirtualBox.pkg"…

Eine dieser beiden Varianten sollte Abhilfe schaffen:

  1. sudo installer -package /Volumes/VirtualBox/VirtualBox.pkg -target /
  2. sudo open /Volumes/VirtualBox/VirtualBox.pkg

 

PS: Im übrigen sind auch viele andere Apps betroffen: mac stuck at verifying

Windows 7/8: Product Key nur für Aktualisierungen (0xC004F061)

Bei der Installation von Windows 7 und Windows 8 mit einem Upgrade-Key (ohne dabei ein bestehendes Windows upzugraden), schlägt die Aktivierung mit folgender Meldung fehl:

Fehlercode 0xC004F061. “Der Softwarelizenzierungsdienst hat festgestellt, dass der angegebene Product Key nicht für Neuinstallationen verwendet werden kann, sondern nur für Aktualisierungen.”

Dagegen hilft die folgende kurze Prozedur:

  • regedit öffnen
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup\OOBE\
    • Wert "MediaBootInstall" von 1 auf 0 ändern
  • Eingabeaufforderung (cmd.exe) als Admin ausführen
    • slmgr /rearm
  • Windows neu starten

Danach lässt sich auch ein Upgrade-Key mit einer frischen Windows-Installation verwenden und problemlos aktivieren.

Falls der Fehler 0xC004D302 angezeigt wird, hast du den Reboot weggelassen – bitte nachholen! 😉

Herbst <3


hier.

Parallels vs Windows 7 – STOP 0x000000C2

BSoD 0x000000c2

Warum man das wollen sollte, verstehe ich zwar auch nicht, aber:
Wer Windows 7 auf einem Mac unter Parallels installieren möchte, stößt wahrscheinlich auf das oben gezeigte Problem.
Abhilfe schafft das umstellen des Festplattentyps – hier funktioniert scheinbar nur IDE; Standard ist jedoch SATA…

Warum Parallels sich so verhält, auch wenn man die vollautomatische Installation wählt, ist mir ein Rätsel.

Meta: BAD_POOL_CALLER; STOP; 0x000000C2; 0xC2; BSOD