Bill Gates verlässt Microsoft

Heute verlässt Gründer und Chef-Visionär Bill Gates offiziell den weltgrößten Softwarekonzern – Microsoft.

Heise: “Bill Gates geht und Microsoft rätselt über die Zukunft”
“Auch wenn Bill seine Zeit bei Microsoft reduziert, wird sich sein Einfluss auf das Unternehmen niemals verringern”, heißt es offiziell aus Redmond. Gates ist vielen Entwicklern im eigenen Haus noch heute ein leuchtendes Vorbild, und seine Meinung gilt als Maß für nahezu alle Innovationen des Unternehmens. Auch wenn seine Nachfolge längst geregelt ist, dürfte der Verlust von Gates nicht unerheblich sein. “Ein Microsoft ohne Gates ist dabei, ein richtungsloses Microsoft zu werden – zumindest kurzfristig”, schätzt (die nicht unumstrittene) Microsoft-Kennerin Maria Jo Foley in ihrem Buch “Microsoft 2.0”.

[via Heise]

Also read...

Comments

  1. Wie man sich das “neue” Microsoft dann vorstellen darf…?

    Da bin ich ja mal gespannt 8)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *